Underground

Auf den Spuren im Untergrund 

 

Unter dem Boden befinden sich die wahren Geheimnisse Zürichs. Vergraben in Erde und Lehm und in Vergessenheit geraten. Und dann wiederentdeckt! Schätze sind nicht länger verborgen, sie verraten uns soviel über die Vergangenheit. Wir können Mauern berühren, die schon 2000 Jahre stehen! Dank dem soliden Bauwerk der Römer ist einiges erhalten geblieben. Auch die Karolinger haben Spuren hinterlassen, und die Mönche, Nonnen und andere mittelalterliche Institutionen. Die Fundamente vieler Häuser in der Altstadt sind hunderte von Jahren alt, dank Frieden und Wetterglück gut erhalten geblieben. Diese Führung ist echt cool!



Infos

 

Gruppengrösse: 1 - 15 Personen 

Treffpunkt: nach Vereinbarung

 

Preis: CHF 320 pro Gruppe

Datum

Auf Anfrage 

 

Dauer

2 Stunden